Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191 Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194 Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197 Auto vs Öffis – April › Geld sparen › Auto, Öffis, Wiener Linien › fit-reich-happy

Einträge: Beiträge | Kommentare

Auto vs Öffis – April

Keine Kommentare

Der Trend, der im März begonnen hat, setzt sich auf im April fort. Die Ersparnis durch die Jahreskarte der Wiener Linien steigt dieses Monat auf 9,27 € an. Damit habe ich jetzt den zweiten positiven Monat seit Beginn dieser Serie hingelegt (hier findest du den Leitartikel).

Kostenaufschlüsselung April:

Treibstoff:

Der Benzinpreis ist nach wie vor sehr hoch und das wirkt sich, neben weniger Fahrten, sicher auch auf die Zahlen aus. Während ich im April 2011 noch 162,24 € ausgegeben habe, waren es im April 2012 „nur“ noch 143,45 €. Also eine satte Ersparnis von 18,79 €!

Parken:

Auch hier habe ich mir einiges erspart. Mittlerweile versuche ich alle Wege, bei denen ich für das Parken bezahlen muss, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu bestreiten. Die 4,50 € sind Parkgebühren am Flughafen Wien (für eine Stunde). Ich habe da einen Freund abgeholt. Sonst hätte ich dieses Monat überhaupt keine Ausgaben für das Parken gehabt.

Jahreskarte:

Das letzte mal bezahle ich hier die 37,42 €, denn ab Mai ist das Fahren mit den Öffis in Wien wesentlich billiger (30,42 €). D.h. an kommenden Monat gibt es dann nochmals 7,- € Sparpotential.

Einzelfahrscheine:

Im März und im April habe ich eine ganze Umweltstreifenkarte verbraucht. Schlägt sich also jeweils mit 14,40 € zu Buche.

Fazit:

Die Ersparnis steigt und steigt. Das ist natürlich sehr erfreulich!

Links

Leitartikel

Abrechnung Jänner

Abrechnung Februar

Abrechnung März

 

Ähnliche Artikeln:

Share this article

Einfach besser leben :-)

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Auto vs Öffis – Mai
Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Im Mai fuhr ich gerade ein einziges Mal eine Tankstelle an. Allerdings lag das nicht da [...] mehr