Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191 Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194 Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197 Nischenseiten Challenge – Offpage SEO › Geld, Nischen-Challange, passives Einkommen › Auswertungen, Nischenseiten-Challenge, Offpage SEO › fit-reich-happy

Einträge: Beiträge | Kommentare

Nischenseiten Challenge – Offpage SEO

2 Kommentare

In meiner dritten Woche bei der Nischenseiten Challenge, hat sich wieder einiges getan. Allerdings mehr im Hintergrund, so das sich weder das Aussehen der Seite verändert hat, noch neue Artikeln dazugekommen sind. Wer trotzdem mal reinschauen möchte (spracherkennungssoftware.biz) ist die Adresse.

Nichts desto trotz, bin ich mit der Entwicklung der Seite im Moment zufrieden.

Partnerprogramm Nuance eingebunden

Nachdem ich am Montag die Freigabe vom Partnerprogramm-Betreiber bekommen habe, startete ich gleich mit der Umsetzung. Die Produkte aus dem Nuance-Shop wurden integriert. Somit besteht nun neben Amazon auch die Möglichkeit, direkt bei der Herstellerfirma zu bestellen.

Das hat für mich den Vorteil, dass die Provision wesentlich höher ist als bei Amazon. Der Kunde hat den Vorteil, dass er sich das Produkt sofort herunterladen und benutzen kann. Somit eine WIN-WIN-Situation für alle Beteiligten.

Offpage SEO

Neben den Eintragungen von letzter Woche, habe ich mir vorgenommen jeden Tag fünf Backlinks zu generieren. Wie gesagt, ich bin mit den SEO-Techniken leider noch nicht so vertraut, daher verlasse ich mich hier einerseits auf Empfehlungen und andererseits auf mein Bauchgefühl.

Die Top-100 Suchergebnisse

Ich durchsuche von jedem Keyword die Top-100 Suchergebnisse und versuche überall wo möglich, einen Backlink zu hinterlassen. Egal ob als Kommentar, Foren-Eintrag oder auf andere Art und Weise.

Das klappt bisher ganz gut. Natürlich wird mein Kommentar nicht überall zugelassen und auch aus einem Forum bin ich raus geworfen worden, weil ich als Spammer eingestuft wurde. Aber mit diesen Rückschlägen muss man Leben.

Alles in allem bin ich zufrieden. Allerdings muss ich noch einige Seiten Suchergebnisse abzuarbeiten.

Social Bookmarks

Ich habe ich schon einige meiner Artikel geaddet, wobei ich auch hier sehr behutsam vorgehe und jeden Tag nur einen Artikel dran nehme. Somit habe ich auch in diesem Bereich noch ein paar Tage Beschäftigung.

Linktausch, Gastartikel

Ich habe bei einer handvoll Blogbetreibern angefragt, ob sie an Linktausch oder einem Gastartikel Interesse haben. Bisher habe ich eine Absage erhalten, alle anderen haben noch nicht geantwortet.

Ich hoffe hier auf die eine oder andere positive Antwort, das würde mich schon weiter bringen!

Auswertungen

Suchmaschinen-Platzierung

Trotzdem ich noch nicht wirklich viele Backlinks gesammelt habe, bin ich bei Google schon recht weit vorne platziert. Bereits auf Seite eins (wobei es natürlich immer noch Schwankungen gibt) bin ich mit dem Keyword „diktierprogramme“.

Mit dem Keyword „spracherkennungssoftware“ bin ich an 13. Stelle.

Und mit dem Keyword „diktiersoftware“ bin ich an Stelle 39.

Alles in allem sind die Platzierungen nicht schlecht, jedoch generieren sie im Moment trotzdem kaum Besucher. Ich denke, dazu muss ich unter die Top-3 kommen. Es ist also noch ein langer weg.

Analytics

Die Besucher kommen im Moment wohl eher aus den Reihen der Nischenseiten-Challenge, als über Suchmaschinen. Das ist im Moment allerdings nicht weiter verwunderlich, denn ich bin erst Mittwoch erstmals unter den Top-100 bei Google aufgetaucht.

Von Mittwoch bis Sonntag verirrten sich dann immerhin schon 18 Besucher über Google auf meine Website:

Bleibt zu hoffen dass meine SEO-Einstellungen bald greifen, und wesentlich mehr Besucher über Suchmaschinen den Weg auf meine Website finden.

Einnahmen/Ausgaben

Einnahmen

Amazon

Juhuuu 🙂 die ersten Einnahmen sind da. Damit hätte ich zu so einem früheren Zeitpunkt noch gar nicht gerechnet. Aber eine Bestellung über Amazon brachte € 5,88 an Provision.

Partnerprogramm

Das Partnerprogramm läuft erst seit Anfang letzter Woche. Immerhin sechs Klicks gab es schon in diese Richtung. Verkäufer konnte ich daraus noch keine generieren.

Adsense

Mitte der letzten Woche habe ich dann auch noch Adsense auf einigen Seiten implementiert. Einnahmen konnte sich daraus allerdings keine generieren.

Ausgaben

In dieser Woche kam ich völlig ohne Ausgaben über die Runde.

Einnahmen-Ausgaben-Rechnung

Gesamtausgaben bisher: 36,80 €

Gesamteinnahmen bisher: 5,88 €

Gesamtarbeitszeit bisher: ca. 24 Stunden

Ziele der kommenden Woche

  • Zwei neue Artikel (Spracherkennungssoftware für Mac / Iphone-App).
  • Weiterhin Backlinks unter den Top-100 Suchergebnissen meiner Hauptkeywords generieren.
  • Meine Artikel mit Social Bookmarks verlinken.
  • Linktausch und Gastartikel vorantreiben.
  • Ideen der anderen Teilnehmer zur SEO-Optimierung aufgreifen und ebenfalls umsetzen. 🙂 Denn zum Lernen nehme ich ja hier teil!
In diesem Sinne freue ich mich auf Kommentare und Meinungen.

Ähnliche Artikeln:

Share this article

Einfach besser leben :-)
  1. Herzlichen Glückwunsch zu deinen ersten Einnahmen! Weiter so, das wird schon. Ich bin in Sachen SEO auch nicht so versiert, aber ich kann dir nur eines sagen: aus Erfahrungen lernt man.

    Lg

  2. Es ist sehr interessant für mich, zu lesen, wie du deinen Blog bekannt machst. Manche Dinge habe ich auch schon so gemacht. Seit Wochen schon hinterlasse ich Kommentare. Das ist so zeitaufwändig. Gastartikel traue ich mir noch nicht zu. Dazu muss man schon sehr gut recherchieren und auch schreiben können. Du bist auf Seite 1? Wow, ich nur auf Seite 2. Aber auch nicht schlecht. Machst du etwas mit Twitter oder Facebook?

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Nischenseiten Challenge – break even erreicht
Meine fünfte Woche bei der Nischenseiten-Challenge (spracherkennungssoftware.biz) brachte mich in den Suchmaschinen wie [...] mehr