Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191 Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194 Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197 Nischenseiten-Challenge: Erstellung und Monetarisierung › Geld, Nischen-Challange, passives Einkommen › Erstellung der Website, Nischenseiten-Challenge › fit-reich-happy

Einträge: Beiträge | Kommentare

Nischenseiten-Challenge: Erstellung und Monetarisierung

4 Kommentare

Nachdem ich mich vor gut über einer Woche dazu entschieden habe, an der Nischenseiten-Challenge teilzunehmen und kurz darauf auch schon die geeignete Nische gefunden habe, ging es in der vergangenen Woche an die Erstellung der Website, SEO-Optimierung und zum Teil auch schon an die Monetairisierung.

Erstellung der Website

Die Erstellung nahm die gesamte vergangene Woche in Anspruch und ich denke das (Zwischen-)Ergebnis kann sich sehen lassen.

C by Thomas Mangold

WordPress:

Nachdem ich ja schon vorige Woche meine Domain (spracherkennungssoftware.biz) registriert habe und die Website bei all-inkl.com hoste, ging ich daran WordPress aufzuspielen. Das ist bei all-inkl.com mit ein paar Klicks erledigt.

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Plugins:

Im Anschluss ging es an die Installation der Plugins.

Die genauen Beschreibungen kannst du den Plugin-Websites entnehmen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass noch das eine oder andere Plugin dazu kommt, aber fürs Erste reichen mir diese.
Theme:
Als Theme habe ich EarthlyTouch 3.5 von Elegantthemes gewählt. Einerseits finde ich die Optik sehr ansprechend und andererseits habe ich mit Eleganthemes sehr gute Erfahrungen gemacht. Außerdem finde ich das Preis-Leistungs-Verhältnis sensationell. Ich habe hier 70 hochwertige Themes zur Auswahl. Wo anders kann ich mir um den selben Preis gerade einmal ein Theme kaufen.

Das Logo läßt sich einfach mittels Upload verändern, ebenso wie das Favicon. Diverse andere Adaptierungsmaßnahmen lassen sich recht einfach im Backend des Themes gestalten.

SEO-Optimierung

SEO ist das Thema, von dem ich bisher am wenigsten Ahnung hatte. Ich erhoffe mir, hier viel zu lernen.  Im Prinzip habe ich mich an die Anweisungen, im gratis E-Book von Sebastian Czypionka, gehalten („SEO mit Köpfchen“, anzufordern auf http://www.bonek.de).

Hier Schritt für Schritt meine Maßnahmen:

Onpage-Optimierung:

  1. Permalinks auf den Artikelnamen eingestellt.
  2. All in One SEO-Pack installiert.
  3. Hauptkeyword in den Header gestellt.
  4. Ping-Back erlaubt.
  5. Bilder mit Alt-Beschriftung eingestellt.
  6. Interne Verlinkung erstellt
  7. Bei der Google-Webmasterzentrale angemeldet
  8. Noindex für Archive, Kategorien und Tags eingestellt.
  9. Div. Plugins installiert (siehe oben)
Offpage-Optimierung
Die Offpage-Optimierung wird zum Großteil in der kommenden Woche folgen. Ein paar Kleinigkeiten habe ich aber schon erledigt:
Onpage bin ich mit meinen Optimierungsmaßnahmen im Moment ganz zufrieden. Sicher die eine oder andere Option habe ich noch, aber Rom wurde ja schließlich auch nicht an einem Tag erbaut. 🙂
Offpage stehe ich erst am Anfang. Hier möchte ich in der kommenden Woche den Hebel ansetzen.

Content-Erstellung

Den Content für die Seite habe ich selbst erstellt. Im Moment besteht der Content aus fünf Seiten und sieben Artikeln. Der eine oder andere Artikel wird in nächster Zeit noch dazukommen, Ziel ist es an die 15 Artikeln online zu haben.

Auch damit möchte ich in der kommenden Woche fortfahren.

Monetarisierung

Mit der Monetarisierung der Website habe ich begonnen. Hier möchte ich vorrangig auf zwei Möglichkeiten zurückgreifen:

Amazon

Mit dem Amazon Partnerprogramm habe ich schon auf anderen Websites gute Erfahrungen gemacht. Daher wird Amazon auch auf dieser Website eine große Rolle spielen. Einziges kleines Manko an dieser Variante ist, dass die Produkte nicht von Amazon direkt vertrieben werden, sondern von Partnerunternehmen.

Die lagernde Stückzahl ist im Moment nicht besonders hoch, daher hoffe ich das es hier nicht zu Engpässen kommt.

Partnerprogramm

Für das Partnerprogramm der Firma Nuance, die das Produkt Dragon NaturallySpeaking vertreibt, habe ich mich schon angemeldet. Allerdings warte ich noch auf die Freischaltung. Die Vermarktung mittels Partnerprogramm hat für mich drei Vorteile:

  • Die Provision ist mit 18 % wesentlich höher als jene von Amazon.
  • Die Cookie Laufzeit ist mit 25 Tagen ebenfalls wesentlich höher als jene von Amazon.
  • Der Kunde hat den Vorteil, das Produkt sofort herunterladen zu können. Somit steht ihm das Programm ohne Wartezeit zur Verfügung. Die Lieferung erfolgt, im Gegensatz zum Kauf über Amazon, ohne Headset. Daher besteht bei dieser Variante für mich die Möglichkeit, mit Zusatzprodukten wie Mikrofonen, Headsets, kabellosen Headsets, zusätzliche Einnahmen zu generieren.

Adsense

Auf Adsense greife ich momentan noch nicht zurück. Das liegt daran, dass nur Nuance als Werbepartner für mein Haupt-Keywords auftritt. Möglicherweise werde ich Adsense aber zukünftig für die Zusatzprodukte verwenden.

Einnahmen und Ausgaben

Bisher habe ich noch keine Einnahmen verbuchen können.

Zu den Ausgaben:

  • all-inkl.com Premium-Paket: 24,- € für die gesamte Laufzeit der Challenge.
    Zwar werden in diesem Paket noch viele andere Nischenseiten Platz finden, die gibt es aber im Moment nur in meinem Kopf, daher verbuche ich die gesamten Kosten in diesem Projekt.
  • Elegant-Themes: 5,- € 
    Die Jahresmitgliedschaft kostet ca. 30,- €. Da ich im Moment 6 Websites damit laufen habe komme ich auch 5,- € für das Theme.
  • Fotolia.de: 7,80 €
    Sechs Bilder downgelodet, Kosten pro Bild 1,30 €.
Gesamtkosten bisher: 36,80 €
Gesamtarbeitszeit bisher: ca. 19 Stunden
(Ganz genau habe ich leider nicht mitgeschrieben, daher handelt es sich hier nur um eine grobe Schätzung).

Fazit

In dieser Woche ist ganz schön etwas weiter gegangen. Für die kommende Woche habe ich aber noch genug zu tun. Ich hoffe aber trotzdem schon erste Besucher, die über Suchmaschinen auf meine Website kommen, empfangen zu dürfen. Ob ob es gelingt bleibt abzuwarten.

Wenn du wissen willst wie es den anderen Teilnehmern geht, dann schaut doch im NischenseitenChallenge-Hauptquartier vorbei.

Außerdem würde ich mich sehr über Feedback zu meiner Nischenseite freuen. Wenn du also Verbesserungsvorschläge, Anmerkungen oder Ideen hast, freue ich mich über einen Kommentar!

 

Ähnliche Artikeln:

Share this article

Einfach besser leben :-)
  1. Gut gestaltete Webseite. Gratuliere!
    lG Mario

  2. Glückwunsch mit Deine Nische? Auch ich hangel mich von Top zu Flop und vielleicht kann man sich ja auch gegenseitig etwas supporten..

    Somit Dir viel Erfolg
    Torsten

    • Danke. Ja Top und Flop liegen eng beieinander. Heute bin ich wieder ganz weit vorne in den Suchergebnissen.
      Ja sehr gerne. Schreib mir einfach deine Ideen.
      LG

Trackbacks/Pingbacks

  1. Nischenseiten Challenge – Offpage SEO › Geld, Nischen-Challange, passives Einkommen › Auswertungen, Nischenseiten-Challenge, Offpage SEO › fit-reich-happy - [...] den Eintragungen von letzter Woche, habe ich mir vorgenommen jeden Tag fünf Backlinks zu generieren. Wie gesagt, ich bin…

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Statistik Februar 2012 - Ziele März 2012
Besucher-Übersicht Die Besucherzahlen im Februar waren recht stabil. Von ein paar Ausreißern nach unten und nach oben [...] mehr