Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191 Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194 Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197 Brüssel: Schocko, Waffeln und EU › 99-Ziele, Reisen › 99-Ziele, Architektur, Besonderheiten, Brüssel, Ernährung, EU, Gesellschaft, Öffis, Reisebericht, Sauberkeit, Schocko, Sehenswürdigkeiten, Stadtbild, Verkehr, Waffeln › fit-reich-happy

Einträge: Beiträge | Kommentare

Brüssel: Schocko, Waffeln und EU

Keine Kommentare

Vergangenes Wochenende habe ich in Brüssel verbracht. Hier folgt mein Reisebericht aus der Stadt der Schockolade, der Waffeln und des EU-Parlamentes. Ziel 1 von 99 wäre damit abgehakt. Hier geht es zu den Fotos.

In der Folge gebe ich euch meine Eindrücke dieser Stadt wieder und werde auch eine kleine Bewertung vornehmen!

C by Thomas Mangold

Verkehr und Öffis

Um vom Flughafen in die Stadt zu kommen, benötigt man den Zug. Um schlappe 5,40 € transportiert dich ein eher veralteter, aber sauberer Zug in die Innenstadt von Brüssel. Dort angekommen, gleich zum nächsten Vorverkaufsschalter der öffentlichen Verkehrsmittel, um mit der Metro weiter ins Hotel zu kommen.

Das Tagesticket kostet 6,- € was ein akzeptabler Preis ist. Die Öffis sind sauber, jedoch wie der Zug schon etwas in die Jahre bekommen. Neue Busse, Straßenbahnen oder Metros findet man relativ selten. Die Frequenz in der die Öffis verkehren ist für das Wochenende sehr akzeptabel.

Zum Verkehr in Brüssel kann ich nicht viel sagen, Stau hab ich keinen gesehen, aber ok es war ja Wochenende.

Alles in allem hätten wir uns die Tageskarte schenken können, denn man kann in Brüssel viel zu Fuß erledigen. Aber im Nachhinein ist man immer klüger.

Die Öffis in Brüssel sind bis auf ihren veralteten Eindruck ganz ok!

4 von 5 Punkten

Essen und Trinken

Kulinarisch hat Brüssel sehr viel zu bieten. Das Essen war ausgezeichnet und damit meine ich nicht nur die Waffeln. Generell wurde ich gastronomisch sehr verwöhnt, was sich mit +2kg auf der Waage (nach einem Wochenende) zu Buche schlug. 🙂

Die Preise sind etwas höher als in Wien, aber durchaus akzeptabel. Die Qualität war ausgezeichnet und das Personal überaus freundlich.  Die Cafe’s und Restaurants hatten alle Stil und so kann man nur von einem tollen Ambiente sprechen.

Auch die Nachtclubs und Bars waren sehr stylisch und gut besucht. Allerdings war in diesen das Personal etwas mürrisch. Die Preise waren wie beim Essen, etwas höher als in Wien, aber durchaus noch im Rahmen.

5 von 5 Punkten

Stadtbild

Architektur

Wenn man vom Flughafen in die Stadt fährt hat man das Gefühl im Osten unterwegs zu sein. Dieses Gefühl legt sich sobald man in die Innenstadt kommt. Die Architektur in der Innenstadt ist außergewöhnlich schön. Vor allem das Rathaus und die Umgebung sind wunderschön.

 

C by Thomas Mangold

Das EU-Viertel ist dann ganz im Gegenteil zur Altstadt extrem modern gestaltet. Zwei Gegensätze die sich in dieser Stadt aber durchaus vereinen lassen.

C by Thomas Mangold

Sehenswürdigkeiten

Die Sehenswürdigkeiten sind von der Anzahl her überschaubar, allerdings hat jede einzelne seinen Reiz. Egal ob EU-Viertel, Atomium, Rathaus oder Maneken Pis, sie alle strahlen im vollen Glanz und jede einzelne von ihnen ist einen ausgebigen Besuch wert.

Allerdings muss man auch sagen, dass ein Wochenende voll und ganz genügt um Brüssel kennen zu lernen.

C by Thomas Mangold

Sauberkeit

Mit der Sauberkeit hapert es in Brüssel leider. Die Mistsäcke am Straßenrand, sowie einiges an Mist auf den Straßen stören das sonst schöne Stadtbild mancherorts schon extrem. Hier gibt es einiges an Nachholbedarf.

Eigentlich würde ich hier 5 von 5 Punkten vergeben, aber der Punkt Sauberkeit verhagelt hier leider etwas das Ergebnis.

4 von 5 Punkten

Gesellschaft

Die Einwohner von Brüssel sind überaus freundlich und hilfsbereit. Man kann sich mit fast allen auf Englisch verständigen, das macht das Leben extrem leicht. Auch die Multi-Kulti-Gesellschaft hat ihren Reiz. Man hat den Eindruck, die Menschen gehen äußerst respektvoll und hilfsbereit miteinander um.

5 von 5 Punkte

Besonderheiten

Waffeln und Schocko so weit das Auge reicht. Das ist zwar was besonderes und hat auch seinen flair, schlägt sich aber wie oben beschrieben auch auf das Gewicht nieder.

Daher 4 von 5 Punkten

Gesamtergebnis

Mit 22 von 25 möglichen Punkten schneidet Brüssel mehr als nur gut ab. Für mich ist Brüssel auf alle Fälle einen Wochenend-Besuch wert. Somit kann ich nur jedem empfehlen diese Stadt einmal zu besuchen. 🙂

 

Ähnliche Artikeln:

Share this article

Einfach besser leben :-)

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Das geilste Restaurant der Welt
In diesem Restaurant zu essen, muss so ziemlich das geilste kulinarische Erlebnis dieser Welt sein, ganz egal wie das Es [...] mehr