Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191 Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194 Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/.sites/85/site2253/web/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197 Statistik Jänner 2012 – Ziele Februar 2012 › Allgemein › Ausgaben, Besucher-Übersicht, Besucherquellen, Einnahmen, Mobile Zugriffe, Statistik Jänner 2012, Ziele Februar 2012 › fit-reich-happy

Einträge: Beiträge | Kommentare

Statistik Jänner 2012 – Ziele Februar 2012

Keine Kommentare

Seit dem 1. Jänner 2012 hat sich hier einiges getan. Es ist also an der Zeit, sich die Statistiken für den ersten Lebens-Monat anzusehen.

Besucher-Übersicht

C by Thomas Mangold

641 Besucher waren im Jänner auf dieser Seite, wobei es eigentlich mehr waren, aber ich hatte leider von 11. bis 14. Jänner einen Codefehler und daher wurden in diesem Zeitraum keine Daten aufgezeichnet. Durchschnittlich vier Minuten verweilt ein Besucher auf der Seite.
Alle anderen Daten jetzt schon auszuwerten, ist aufgrund der erst kurzen Lebensdauer des Blogs noch nicht wirklich sinnvoll.

Woher kommen die Besucher

 

C by Thomas Mangold

Der Löwenanteil meiner Besucher kommt im Moment aus Österreich. Logisch, weil viele meiner Facebook und Twitter-Freunde darunter sind und die naturgemäß Österreicher sind.

Aber mit den knapp 100 Besuchern aus Deutschland kann man mehr als nur zufrieden sein. Die Besucher aus den USA sind größtenteils von StumbleUpon. Wie die exotischen Länder darauf gestoßen sind, kann ich nicht sagen, ich bin aber hoch erfreut. 🙂

Mobile Zugriffe

Besonders überrascht haben mich die vielen mobilen Zugriffe. Allen voran von iPhone und Samsung Galaxy-Nutzern. Aber auch das iPad und Galaxy-Tablett sind ganz vorne zu finden.

C by Thomas Mangold

Besucherquellen

Zu guter letzt noch ein Blick auf die Besucherquellen. Zwar gilt auch hier, dass diese Daten auf Grund der erst kurzen Lebensdauer noch nicht wirklich Aussagekräftig sind, trotzdem will ich einen Blick darauf werfen:

C by Thomas Mangold

Erst 3,43% der Besucher kommen von Suchmaschinen. Hier muss ich auf alle Fälle noch etwas optimieren. Aber ich denke mit steigender Anzahl der Artikel wird auch dieser Wert steigen.

Überraschend hoch war der Wert von 36,66 % die über Kampagnen (RSS-Feed) kamen.

Einnahmen und Ausgaben

Diese Rubrik ist noch recht klein, aber beginnen wir einmal mit den

Ausgaben:

Webhosting (inklusive .at und .de-Domain): 5,89 €

SEO-Programm wp-seo (Lizenz, einmalig): 19,99 € 

Ausgaben gesamt: 25,88 €

Einnahmen:

Amazon Partnerprogramm: 1,17 €

E-Book „Die Top-30 Fangspiele„: 52,70€
(es handelt sich hier rein um den Gewinn nach Abzug von Gebühren, Werbekosten, usw.) 

Einnahmen gesamt: 53,87 €

Ergibt ein passives Einkommen von 28,09 €!

Anmerkungen:

Die Webhosting-Gebühren sind sehr moderat und werden das gesamte Jahr über auf 5,89 €/Monat bleiben. Außerdem habe ich in ein SEO-Programm investiert um von möglichst vielen Suchmaschinen gefunden zu werden. Hierbei handelt es sich um eine einmalige Lizenzgebühr von 19,99 €.

Bei den Einnahmen habe ich, rein durch den Blog 1,17€ (durch das Amazon-Partnerprogramm) verdient. Außerdem nehme ich in diese Abrechnung auch mein E-Book dazu. Gehört zwar jetzt nicht direkt zum Blog, ich will aber hier meine gesamten passiven Einkünfte auflisten und daher auch das E-Book. Wobei es sich bei den 52,70€ um die Summe handelt die tatsächlich als Gewinn übrig geblieben ist.  Nach Abzug von Webhosting-Kosten, Verkaufsgebühren und Werbungskosten.

Ziele für den Februar 2012

Der Februar hat „nur“ 29 Tage, daher muss ich das bei meinen Zielen etwas berücksichtigen.

Aber hier vorerst einmal meine Ziele für den Blog:

  • Besucherzahlen um ca. 20% auf 770 erhöhen.
  • Zugriffe aus Suchmaschinen mindestens 5%.
  • Die Anzahl der Facebook-Fans steigt auf über 50 steigen.

Ziele für die Einnahmen und Ausgaben:

Im Moment steht es im Vordergrund, Inhalt und neue Leser zu generieren. Daher werde ich im Moment kaum Einnahmen generieren. Dementsprechend gibt es hier auch keine großen Ziele.

Die Ausgaben werden sich etwa auf gleichem Niveau bewegen. Die Lizenz-Zahlung fällt zwar weg, dafür kommt der Preis aus dem Gewinnspiel dazu.

Betreffend E-Book habe ich nur mit Direkt-Mails an Trainerkollegen gearbeitet. Im Februar möchte ich Adwords als Werbemaßnahme ausprobieren. Dafür werde ich 100,- € investieren und einmal ein wenig damit experimentieren. Ziel ist vor allem der deutsche Markt auf dem ich im Moment noch nicht vertreten bin.

Daher erwarte ich für Februar maximal eine schwarze Null im Endergebnis. Gewinn werde ich aber trotzdem genug machen, nämlich mit jeder Menge neuer Erfahrungen (z.B. mit Adwords).

In diesem Sinne freue ich mich auf einen spannenden Februar,

 Dieser Artikel könnte auch deine Freunde interessieren? Dann nutze doch Facebook, Twitter und Co um es ihnen mitzuteilen. Die entsprechenden Buttons findest du gleich hier unterhalb.

Außerdem freue ich mich über jedes Facebook-„gefällt mir“:

Ähnliche Artikeln:

Share this article

Einfach besser leben :-)

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Alles neu im Februar
Nein, ganz so schlimm wird es nicht, aber ich möchte im Februar doch ein paar Dinge verändern. Im Jänner lag der Schw [...] mehr